A10:Hermann Vierke

Die Fotos sind Studioportraits von Verschlüssen unterschiedlicher Behälter. Es sind Objekte, die am Strand angespült oder achtlos über Bord geworfen wurden. Sie lassen eine unterschiedliche Geschichte erahnen. Einige waren den Gezeiten ausgeliefert, andere sind von Autos oder spielenden Hunden bearbeitet worden und dadurch zu unbeabsichtigten Skulpturen geworden. Ihre ursprüngliche Funktion haben die Objekte dadurch verloren, sie lässt sich aber noch erkennen.
Eigentlich Abfall, zeigt sich an ihnen doch eine bestimmte Ästhetik, die durch die nüchterne und kontrollierte Umgebung im Studio hervorgehoben wird.

website: www.hermannvierke.nl
Lädiert 

Hermann Vierke | Lädiert, 2016
Fotografie
50cm x 50cm x 3cm