B04:Gabriele Strehlau

Souveräner Anti-Perfektionismus prägt die Frauen auf meinen Porträts.
Ihre Schönheit findet sich in ihrem sichtbaren und unsichtbaren Makel und der sich daraus ergebenden Authentizität.

Die Bearbeitung von antiquarischen Fotobildbänden, führt zur Metamorphose der abgebildeten Frauen.
Tusche und Acrylfarben werden mit spontanem Gestus aufgetragen, der ursprüngliche Bildinhalt damit zerstört. Dies führt zu einer neuen Identität der Abgebildeten.
Die eigenständige Werkreihe dieser Papierarbeiten dient mir schließlich auch als Grundlage für die großformatigen Porträts.

Seit 2011 ausschließliche Tätigkeit als freischaffende Künstlerin mit Atelier in München.
Vorangegangene Brotberufe u.a. im medizinischen Bereich (Pathologie) und als Buchhändlerin.
Geboren in München.

Als Freigeist entschied ich mich früh zum Selbststudium der Malerei, Handwerk und Technik eignete ich mir jedoch bei ausgewählten Künstlerkollegen an.

Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

website: atelier-gabriele-strehlau.de Facebook: Gabriele Strehlau on Facebook
NeuRose 

Gabriele Strehlau | NeuRose, 2017
Acryl auf Leinwand
80cm x 110cm x 2cm