B16:Thomas Goerger

Variationen Vol. I

Strukturen, Kontraste, die Textur eines Objekts oder die Komposition einer Situation erregen die Aufmerksamkeit. Farben, Stimmung, Zeit verdichten sich im Rhythmus der Aufnahme. Eine Bewegung in dem kurzen Moment, in dem das Licht auf den Sensor fällt. Klare Formen werden zu fließenden Flächen, Farben zu Verläufen. Etwas zuvor Ungesehenes entsteht aus dem Beiläufigen, eine Variation der Realität.

Die in Emmerich vorgestellte Reihe "Variationen" sind Teil der Arbeit von Thomas Görger. Sie umfasst auch Szenen des städtischen Lebens, Landschafts- und Kulturraumphotographie.

website: fotos.thomas-goerger.de
Variation V b 

Thomas Goerger | Variation V b, 2017
Photographie, Inkjet auf Fine-Art-Papier
50cm x 50cm